ARTIFLEX Toric

Irisfixierte faltbare IOL zur sphärischen und zylindrischen Korrektur von schwach-, mittel- und hochmyopen Augen.

Eigenschaften und Vorteile:
 

• keine postoperative Rotation
• Kleinschnitt-Technik (3.2 mm)
• eine Größe passt allen
• kontrollierte Faltung und Entfaltung
• reversible Behandlung
• asphärisches Kantendesign
• optimaler Abstand zu wichtigen Geweben
• große optische Zone

  
Spezifikationen:

 

Optikmaterial: Polysiloxane
Haptikmaterial: PMMA CQ-UV
Gesamt Ø: 8.5 mm
Optik Ø: 6.0 mm | konvex-konkav
Refraktiver Index: 1.43
Kantendesign: Polynomial
Dioptriebereich: Zylinder: -1,0 bis -5,0 Sphäre: -1,0 dpt bis -13,5 dpt (0,5 Schritte)

Verfügbarkeit:
 

Lagervorrat:
• Sphäre  -1 bis einschl. -13,5 und
• Zylinder -1 bis einschl. - 4 (0° Achse)

Zylinderstärke (dpt) Mindest-Sphäre (dpt) (0,5 Schritte)        
-1,0 -1,0 bis -13,5
-1,5 -1,0 bis -13,0
-2,0 -1,0 bis -12,5
-2,5 -1,0 bis -12,0
-3,0 -1,0 bis -11,5
-3,5  -1,0 bis -11,0
-4,0 -1,0 bis -10,5
-4,5 -1,0 bis -10,0
-5,0 -1,0 bis -9,5

Operationstechniken:
 

Die Operationstechnik der torischen ARTIFLEX PIOL ist ähnlich der der nichttorischen ARTIFLEX PIOL, mit Ausnahme der Notwendigkeit, die Linse auf einer präzisen Achse zu fixieren. Die präoperative Bestimmung und Kennzeichnung der Zylinderachse  ist daher unerlässlich.
  
ARTIFLEX Toric PIOL sind mit einem 0° oder einem 90º Zylinder erhältlich. Dies ermöglicht die Implantation der torischen PIOL in einer horizontalen oder leicht schrägen Stellung durch eine 12:00 Uhr-Inzision sowie in einer mehr oder weniger vertikalen Position durch einen temporalen Einschnitt.
 
Das einzigartige und vielseitige Befestigungsverfahren ermöglicht eine exakte Positionierung der PIOL auf jedem gewünschten Meridian sowie die Zentrierung auf der Pupille, ohne das Risiko einer Linsendrehung oder Dezentrierung. Die Gestaltung der „Klauen“ garantiert eine Langzeitstabilität, die sich in den letzten 30 Jahren bewährt hat.

 

Veröffentlichungen:
 

• Publikationen zum Thema finden Sie hier >>

Video section Download section

Die chirurgischen Techniken und Meinungen in den Videos sind nur die der Chirurgen und repräsentieren oder reflektieren nicht unbedingt die Ansichten oder Meinungen von OPHTEC BV.

 

Videos

play movie
Artiflex toric Step by Step Prof. J.L. Güell Spain
play movie
Artiflex Toric implantation Prof. R. Nuijts The Netherlands
play movie
Artiflex Toric PIOL implantation Dr C. Budo Belgium
play movie
ARTIFLEX Toric with VacuFix Prof. J.L. Güell Spain
play movie
Artiflex toric step by step + use of VacuFix Dr C. Budo Belgium

Präsentationen

play movie
Refractive outcomes and safety Dr R. Fernández Buenaga Spain
play movie
Long term Unilateral Artisan/Artiflex implantation Prof. J.L. Güell Spain
play movie
Artiflex Toric and limbal relaxing incisions Dr D. Sung Yong Kang South Korea
play movie
Experience with Artisan and Artiflex Dr S. Kwitko Brazil
play movie
Artiflex PIOL: Biometric criteria Dr T. Monteiro, Portugal
play movie
Effects on Aqueous Flow Prof. R. Repetto Italy